Eichenhain Design

HANDTASCHEN aus Leder, Stoff und Wolle

Kreatives Gestalten hat mich schon seit jeher interessiert, sowohl beruflich als auch privat.

Als Teenager nähte ich gerne meine Kleidung selbst, nebenbei strickte und häkelte ich Pullover, Schals oder Kleider. Es machte mir großen Spaß, jedoch beruflich bedingt, musste ich mein Hobby einschränken. Seit ein paar Jahren widme ich wieder einen nicht unwesentlichen Teil meiner Freizeit dem Nähen und Häkeln von Taschen.

Wie es dazu kam? Eigentlich durch Zufall! Eine liebe Freundin bemerkte mein Interesse für Taschendesign  und ‚befeuerte‘ es mit einem Buch, in dem es genaueste Arbeitsanleitungen für Taschen aus Stoff gab. Dazu meinte sie: ,Das kannst du doch auch schaffen!‘

Ich nahm die Herausforderung an, und mit der Zeit entwickelte ich viel Freude am Designen und Nähen der Taschen. Die Ideen dafür ergaben sich entweder zufällig oder beim Durchblättern diverser Hochglanzmagazine, in denen namhafte Modehäuser Werbung für ihre Taschenmodelle machen, frei nach dem Motto: die Handtasche – das wichtigste Modeaccessoire der Frau, immer passend zum Outfit, von praktisch bis extravagant, je nach Anlass und Trägerin. Die Formen sind manchmal puristisch, manchmal verspielt, entweder ein- oder vielfärbig, von sehr klein bis hin zur großen Umhängetasche. Ich versuche diese Anregungen handwerklich umzusetzen.

Und wieso Eichenhain – Design?
Sie kennen sicher jenen Teil des Wienerwalds nahe Klosterneuburg, der als Eichenhain bezeichnet wird. Dort halte ich mich gerne auf, diese Gegend ist für mich Inspiration in vielerlei Hinsicht.

leo. Aenean ut ut leo mattis Praesent venenatis Phasellus eleifend